Deine Stärken – Was kannst du richtig gut?

Wir alle haben Sie – Stärken und Schwächen. Dinge, die wir gut können und welche, worin wir nicht so gut sind. Bei anderen Leuten kann man es oft deutlich sehen und bewundert sie vielleicht für ihre Fähigkeiten.

Wenn man bei sich selbst schaut, wird es schon schwieriger. Meine Stärken – hm? Was kann ich eigentlich richtig gut? Und ist das auch gut genug?

Kannst du die Frage nach deinen Stärken ohne Zögern beantworten? Wenn ja, Glückwunsch, das ist der richtige Weg.

Falls nein oder wenn du noch genauer hinschauen möchtest, dann habe ich hier eine Übung für dich:

„Deine Stärken – Was kannst du richtig gut?“ weiterlesen

Allein unterwegs – und ganz bei dir

Etwas unternehmen, einen Ausflug machen oder eine Kurzreise, – mit den richtigen Menschen zusammen bringt das viel Freude. Nette Gespräche, das gemeinsame Erleben, gegenseitige Anregungen und Austausch. Das sind alles wunderbare Erfahrungen, aber Zeit, die man allein unterwegs ist, ist ebenfalls wertvoll.

Ich gehe zum Beispiel häufig wandern und bin dann immer mit anderen Leuten zusammen. Dabei genieße ich die Gemeinschaft in der Gruppe und in der Natur.

Aber manchmal ist es auch toll, allein unterwegs zu sein.

„Allein unterwegs – und ganz bei dir“ weiterlesen

Schlechte Laune vertreiben – Finde 10 positive Dinge

Manchmal kreisen in unserem Kopf negative Gedanken und wiederholen sich wieder und wieder. Wir finden kein Ende, sondern steigern uns immer tiefer in eine schlechte Laune hinein. Hier kommt ein Tipp, mit dem du das Gedankenkarussell unterbrechen kannst.

Falls du in einem Moment mit mieser Stimmung etwas an der Situation, die dich ärgert, ängstigt, aufregt, etwas ändern kannst, solltest du das natürlich tun.

„Schlechte Laune vertreiben – Finde 10 positive Dinge“ weiterlesen

Energievampire – Lass dich nicht aussaugen!

Pass gut auf dich auf, denn sie lauern überall! Energievampire, die deine kostbare Energie abzapfen wollen. Oft sind sie sehr freundlich (und sie sehen nicht immer so auffällig aus wie auf dem Bild). Vermutlich ist ihnen selbst oft nicht bewusst, was sie eigentlich tun. Aber sie tun es!

Sei es, dass sie dich stundenlang mit einem unaufhaltsamen Redefluss überschütten (auch bekannt als verbale Diarrhö). Oder die ganze Zeit eine Show abziehen, sich laut und auffällig verhalten, um immer im Mittelpunkt zu stehen.

„Energievampire – Lass dich nicht aussaugen!“ weiterlesen

Augenmuskeln lockern durch Posaunen

Die inneren Augenmuskeln sind für die Einstellung des Nah- und Fernsehens zuständig. Hier kommt ein Sehspiel, mit dem du sie lockern und trainieren kannst.

Die Übung ist allgemein entspannend und besonders gut bei Altersweitsichtigkeit (wenn das Sehen in der Nähe verschwommener wird).

„Augenmuskeln lockern durch Posaunen“ weiterlesen