Wie wichtig ist Dir Dein Wohlbefinden?

löwe 500

Erfüllst Du Deine Pflichten um jeden Preis? Oder achtest Du dabei auch auf Deine Bedürfnisse?

Eigentlich will ich diesen Blog ganz regelmäßig erscheinen lassen, einmal pro Woche, derzeit ist das immer der Mittwoch.

Seit dem Wochenende stecke ich aber in einem größeren neuen Projekt, das meine Zeit gerade sehr in Anspruch nimmt, und statt gestern, am Dienstag nach Feierabend den Blog vorzubereiten, war ich einfach zu müde. Und heute, am Mittwoch, bin ich nach halbwegs erledigter Arbeit auch erschöpft und möchte mich einfach nur ausruhen.

Nun bin ich im Zwiespalt:

Soll ich meine selbst auferlegte Pflicht erfüllen und einen Beitrag schreiben? Verschiebe ich das um ein paar Tage oder lasse ich ihn diese Woche einfach mal ausfallen???

Hm, eine schwierige Entscheidung …

Glücklicherweise ist mir jetzt ein Kompromiss eingefallen und ich gebe diese Überlegungen einfach als kleine Inspiration an Dich weiter:

Welche Prioritäten setzt Du in Deinem Leben?

Erfüllst Du Deine Pflichten um jeden Preis, auch wenn Du dazu eigentlich zu erschöpft bist?

Oder ist Dir Dein Wohlbefinden so wichtig, dass Du NEIN sagst, wenn es Dir zu viel wird?

Sagst Du eher:

Ich muss … Ich soll …

oder

Ich darf … Ich möchte … Ich will … Ich erlaube mir …

(zum Beispiel : mich auszuruhen, mir selbst Gutes zu tun, mich um mich zu kümmern, mich zu verwöhnen …)

In diesem Sinne, eine schöne Woche, sei nett zu Dir selbst!

Ich ruhe mich jetzt aus 😉

Liebe Grüße

Deine Angela

 

2 Gedanken zu “Wie wichtig ist Dir Dein Wohlbefinden?

  1. Liebe Angela,
    ja genau, du Liebe, ….
    Ich beobachte bei mir, oft, wenn ich nachgebe und erst mal auf mich achte, ist es nach ein paar Minuten gut, und ich kann doch wieder ganz entspannt z.B. Blog schreiben, wenn nicht, dann habe ich auch in diesem Fall für mich gesorgt, denn meine Verantwortungen sind ja auch ein Teil von mir. Ich habe mir einen 3. Weg geschaffen, und der sieht so aus, daß ich in kreativen zeiten vorsorge, und ein paar Blogbeiträge in petto anlege, auf die ich dann zurückgreifen kann. Wenn ich keine habe, dann habe ich immer noch Gedichte von mir, die eine schöne Abwechslung bilden ….
    Herzlichen Dank für deinen Blog!!!
    Mariama

    • Liebe Mariama,

      genau, wichtig ist ja, dass man für sich selbst einen liebevollen und passenden Weg findet. Danke Dir für die zusätzlichen Tipps!

      Liebe Grüße
      Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.