Palmieren – eine Wohltat für Deine Augen

augen erfrischen neu 500

Wenn Deine Augen müde und angestrengt sind, dann gönne ihnen doch eine erfrischende Pause. In diesem Video zeige ich Dir, wie es geht.

Die Augen in der Dunkelheit und Wärme entspannen

(Der Ton ist leider etwas leise geraten, bitte benutze notfalls Kopfhörer. Und für das nächste Video werde ich mir schleunigst ein Extra-Mikrophon besorgen, versprochen ;-))

Hier noch einmal die Schritte beim Palmieren:

–  Reibe Deine Handflächen aneinander, bis sie warm werden.

–  Lege die gewölbten Handflächen über die geschlossenen Augen.

–  Finde eine angenehme Haltung, bei der möglichst viel Licht ausgeschlossen wird.

 –  Achte darauf, dass Dein Nacken und Deine Schultern locker bleiben.

 –  Genieße die Wärme der Handflächen, solange Du magst.

 

Hat Dir und Deinen Augen das Palmieren gefallen?

Schreib mir gern dazu in den Kommentaren

 

2 Gedanken zu “Palmieren – eine Wohltat für Deine Augen

  1. Zwar locker und leicht erklärt, doch würde ich die Augen nicht schnell öffnen oder die Hände weg ziehen, denn die Augen müssen sich langsam wieder an die Helligkeit gewöhnen können. Jedenfalls, meiner Meinung nach, das beste deutschsprachige Video, was ich nach langer Suche im Internet für Einsteiger gefunden habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.